Gruppenliga

Spottka wechselt zur SG "KOA"

  • vonRedaktion
    schließen

(red). Fußball-Gruppenligist SG Kesselbach/Odenhausen/Allertshausen hat seinen Kader für die neue Spielzeit durch die Verpflichtung von vier Neuzugängen verstärkt. Trainer Stefan Hassler, der das Amt des zum künftigen Ligakonkurrenten TSV Lang-Göns wechselnden Frederik Weinecker übernimmt, trifft dabei mit Steffen Spottka vom Verbandsligisten FC Turabdin/Babylon auf einen alten Bekannten aus gemeinsamen Zeiten beim VfB 1900 Gießen.

Ebenfalls aus Pohlheim wechseln wird Dominique Dearborne. Erfahrung bringt Panagiotis Apostolou mit, der zuletzt bei der FSG Lollar/Staufenberg im Einsatz war. Er soll die Abgänge von André Marius Jörg (SG Kinzenbach) und Yannik Grau (FSV Schröck) in der Abwehr kompensieren. Vom Kreisoberligisten TSV Klein-Linden kommt Soufian Ouassini, im Gegenzug wechselt Daniel Pfeiffer nach Kleinlinden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare