Grünes Licht aus Wiesbaden

Spielbetrieb und Training mit Kontakt erlaubt

  • vonDPA
    schließen

(dpa/lhe). In Hessen werden zahlreiche weitere Beschränkungen wegen der Corona-Pandemie aufgehoben oder gelockert. Auch Amateursportler dürfen sich freuen.

In Vereinen war Training drinnen und draußen bisher schon möglich, allerdings nur unter Einhaltung des Abstandsgebotes. Seit Donnerstag darf auch wieder mit Kontakt trainiert werden - etwa beim Basketball. Allerdings wird die Gruppe auf zehn Personen beschränkt. Grundsätzlich wird das Wettkampfverbot aufgehoben. Die Sportverbände sollen nun entscheiden, ob der Wettkampfsport unter den geltenden Kontaktbeschränkungen wieder aufgenommen werden kann - theoretisch möglich ist das etwa in Sportarten wie Basketball, Tischtennis oder Reiten. Umkleidekabinen und Duschen dürften unter denselben Auflagen wie in Schwimmbädern wieder genutzt werden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare