Fußball aktuell

Späte Tore

  • vonRedaktion
    schließen

(red). Die Spvgg. Leusel setzte sich gestern Abend zum Saisonauftakt der Fußball-Gruppenliga mit zwei Treffern in der Endphase glücklich mit 2:1 (0:0) gegen die TSF Heuchelheim durch.

Nach einem Freistoß von Matthias Lutz scheiterte Dominik Götze per Kopfball an Lucas Schmitz. Auch bei einem Lutz-Schuss aus spitzem Winkel war der TSF-Keeper auf dem Posten. Leon Woltert hatte eine weitere gute Gelegenheit, doch der Führungstreffer für die Elf von Trainer Thomas Brunet wollte nicht fallen. Kurz vor dem Pausenpfiff schoss Cameron Stokes nach einem Alleingang knapp am langen Pfosten vorbei, sodass es torlos in die Halbzeit ging.

Nach dem Seitenwechsel parierte Finn Luca Dietz einen Kopfball von Stockes mit einer Glanzparade. Auch in der Folgezeit hielt der Torwart der Hausherren die Brunet-Elf mit guten Aktionen im Spiel.

Nach einem Gästekonter brachte Kevin Kaus die TSF per Kopfball mit 1:0 in Führung (74.). Gegen vehement stürmende Grün-Weiße konnte die Elf von TSF-Trainer Daniel Marx den Vorsprung bis kurz vor Schluss behaupten. Nach einem Foul von Torwart Lucas Schmitz an Fatih Celiksoy verwandelte Matthias Lutz den fälligen Strafstoß zum 1:1 (90.). In der Nachspielzeit drückte Jannis Lerch eine Lutz-Flanke per Kopf sogar noch zum 2:1-Siegtreffer ein und sorgte damit dafür, dass die Gäste die Heimreise mit leeren Händen antreten mussten.

Leusel: Dietz; Donath, Götze, Celiksoy, Ruppel, Woltert, Lerch, Lutz, Erb (ab 20. Lang), Schott, Eifert.

Heuchelheim: Schmitz; Krah, Lotz, Tüschen, Kreiling, Mengeler, Weiser (ab 48. Euler), Kaus, Klan, Kießwetter (ab 70. Reinhardt), Stokes.

Im Stenogramm / SR: Plutz (Burghaun) - Z.: 180 - Tore: 0:1 (74.) Kaus, 1:1 (90.) Lutz (Strafstoß), 2:1 (90. + 3) Lerch.

***

Hessenliga:KSV Baunatal - Steinbach 1:4 (0:3).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare