Smits zurück

(dpa). Der Niederländer Kay Smits kehrt zur kommenden Saison zum Handball-Bundesligisten SC Magdeburg zurück. Der Linkshänder unterschrieb einen Vertrag bis Sommer 2023. Bereits von Februar bis Juni 2020 spielte Smits beim SCM, damals als Ersatz für den verletzten Albin Lagergren. Danach ging er zurück zu seinem dänischen Verein Tvis Holstebro. In den beiden EM-Qualifikationsspielen der Niederländer Anfang des Jahres gegen Slowenien erzielte Smits 16 Treffer. Von 2016 bis 2018 spielte der 23-Jährige beim Wilhelmshavener HV.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare