1. Gießener Allgemeine
  2. Sport
  3. Lokalsport

Sieg dank Wengorsch

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Martin Ziehl

Kommentare

_211016OVREIBIC1757_2904_4c
Lara Wengorsch sorgt für den Erfolg ihrer SG Reiskirchen/Saasen. © Oliver Vogler

(maz). In der Aufstiegsrunde der Frauenfußball-Gruppenliga Nord-West kam die SG Reiskirchen/Sassen am Mittwoch zu einem hart erkämpften 2:1 beim FSV Friedensdorf.

Nach einer »grottenschlechten« ersten Hälfte war SG-Trainer Jan Becke merklich froh, diesen wichtigen Auswärtserfolg in trocken Tüchern zu haben. Der langen Spielpause geschuldet, kamen die Gäste in der ersten Hälfte überhaupt nicht ins Spiel. Freya Sophie Burk markierte schon nach fünf Minuten die Führung des punktlosen Tabellenletzten. Nach einer entsprechenden Kabinenansprache von Jan Becke kam die SG besser in die zweite Hälfte. Nach Zuspiel von Anna Müller erzielte Alisha Raupach den 1:1-Ausgleich (64.). Anschließend erlebte die SG fast den »Chancentod«, da trotz bester Gelegenheiten der Ball nicht ins Tor wollte. Nach Zuspiel von Luisa Haupt erzielte dann doch noch Lara Wengorsch den Siegtreffer (79.) für ihre SG Reiskirchen/Sassen.

Auch interessant

Kommentare