Sebastian Brach
+
Sebastian Brach

Basketball

Sebastian Brach erhält Vertrag

  • vonred Redaktion
    schließen

(pm). Der 18-jährige Sebastian Brach konnte schon in der letzten Saison der 2. Basketball-Bundesliga Pro B Profi-Luft schnuppern. Nun soll der gebürtige Gießener, der zudem noch ein Jahr in der NBBL beim BBA Gießen 46ers spielen wird, im Team des Trainerduos Rolf Scholz/Lutz Mandler mehr Spielminuten bekommen. Mit einem Einjahresvertrag wird er ebenfalls der Trainingsgruppe von Cheftrainer Ingo Freyer und den Bundesliga-Basketballern zugeordnet.

"Sebastian Brach gehört für mich zu den größten einheimischen Talenten der letzten Jahre. Wir freuen uns darüber, dass er unserem Programm auch weiterhin erhalten bleibt. Er wird uns mit seiner Art und Weise zu spielen noch viel Freude bereiten", sagt Rolf Scholz, Chefcoach der Depant Gießen 46ers Rackelos.

Der junge Gießener Spielmacher konnte bereits 16 Begegnungen für das Pro B-Team absolvieren. In der Nachwuchsliga absolvierte Brach in der vergangenen Spielzeit zwölf Spiele, bevor die Saison abgebrochen wurde. FOTO: HF

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare