Rollstuhlbasketball

RSV II startet

(pm). Aufgeben gibt’s nicht! Abstriche müssen gemacht werden. So lautet das Motto des RSV Lahn-Dill II nach fast zwei Jahren coronabedingter Pause für den Aufsteiger in die zweite Rollstuhlbasketball-Bundesliga.

Im ersten Saisonspiel trifft der RSV II auf den ehemaligen Bundesligisten RB Zwickau mit dem Altinternationalen Ciapliskas aus Litauen Das Spiel findet am Samstag um 16 Uhr in der August-Bebel-Halle in Wetzlar statt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare