RSV holt den »Pott«

  • VonRedaktion
    schließen

(pm). Insgesamt sieben inklusive Fußballteams aus Hessen haben sich am Samstag im Stadion Wetzlar auf Einladung des Hessischen Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband getroffen, um den »Wetzlarer Hof-Cup« auszuspielen. Das Besondere war, dass die Mannschaften Spieler*innen mit und ohne Behinderung auf dem Platz hatten und alle zusammen gespielt haben.

Den siebten Platz belegte die zweite Mannschaft des SV Darmstadt 98, den fünften Platz sicherte sich das Team von TG Jahn Trösel das Team United II mit 3:1. Dritter wurde das Team der BSG Groß-Gerau, Platz vier ging an Team United I. Das Finale um den zwischen dem RSV Büblingshausen und SV Darmstadt 98 I stand nach der regulären Spielzeit 0:0 und wurde im Neunmeterschießen entschieden. Hier hatte der RSV das Glück auf seiner Seite und gewann mit 2:0.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare