Fußball

Riske übernimmt FSG Grünberg

  • vonred Redaktion
    schließen

(ms/pm). Fußball-Kreisoberligist FSG Grünberg/Lehnheim/Stangenrod wird die Saison 2020/2021 mit einem neuen Trainer angehen. Viktor Riske folgt auf Philipp Heinemann, der noch bis Saisonende das Sagen bei den Gallusstädtern haben wird. Riske kommt vom Verbandsligisten SG Kinzenbach und wird in der kommenden Saison als Spielertrainer bei der Grünberger FSG aktiv sein.

FSG-Fußballkoordinator Christoph Jung zu der Verpflichtung: "Mit Viktor Riske haben wir es geschafft, einen Spielertrainer zu verpflichten, der durch seine Vergangenheit mit fast 150 Regionalligaspielen und vieler erfolgreicher Jahre bei der SG Kinzenbach genau das verkörpert, was wir in der nächsten Saison wollen: Mit neuer Qualität frischen Wind in unser Team bringen."

Nach der Verpflichtung von Roland Erb und Lukas Scheld für die zweite Mannschaft ist somit das Trainerteam perfekt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare