Rennert dreifacher Torschütze

  • vonPeter Froese
    schließen

(fro). In einem Fußball-Testspiel haben sich der FSV Fernwald und FC Turabdin/Babylon mit einem 3:3 (1:1)-Unentschieden getrennt. Zahlreiche Ausfälle auf beiden Seiten prägten den letzten Härtetest vor dem Re-Start. Felix Erben traf früh das Aluminium. Auf der Gegenseite konnte FSV-Keeper Jonas Burger einen Flachschuss von Kevin Rennert zur Ecke wehren (7.). Kurz darauf zeigte sich Torjäger Rennert nach einem Steilpass von Michael Bathomene abgezockt und schob zum 1:0 für die Gäste ein (10.). Der Hessenligist konnte vor der Halbzeit ausgleichen, als Rafael Szymanski nach einem erneuten Lattentreffer von Erben zum 1:1 abstaubte (23.).

Rennert, der nach einem Freistoß von Kevin Buycks zum 2:1 einschob, läutete eine furiose Schlussphase ein (75.). Kevin Bartheld markierte nach einem Querpass von Erben postwendend den Ausgleich zum 2:2 (77.), ehe eine Kombination über Malte Simon, Danilo Neves Oliveira und Cameron Stokes vom US-Boy zum 3:2 des FSV abgeschlossen wurde (80.). Mann des Tages war aber Rennert, der mit seinem dritten Treffer aus spitzem Winkel den verdienten 3:3-Endstand sicherstellte (89.).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare