Basketball

Rackelos starten Mitte Oktober

  • vonred Redaktion
    schließen

(pm). Die 2. Basketball-Bundesliga gab dieser Tage bekannt, dass die Hauptrunde in der Pro B voraussichtlich am 17. Oktober startet. Die Depant Gießen 46ers Rackelos treten am Sonntag, 18. Oktober, um 17 Uhr in Ulm an. Das Team des Trainer-Duos Rolf Scholz und Lutz Mandler empfängt eine Woche später, am Sonntag, 25. Oktober, um 18 Uhr zum ersten Heimspiel die Dresden Titans.

Aufgrund der Corona-Pandemie schwinge eine gehörige Portion Unsicherheit bei Liga und Clubs mit, erklärt der Verein. Ob Zuschauer in der Sporthalle Gießen-Ost zugelassen sind oder der Wettbewerb ordnungsgemäß durchgeführt werden könne, werde die Zeit zeigen. Die Verantwortlichen der Gießen 46ers bemühen sich nach eigenen Angaben weiterhin darum, ein passendes Hygienekonzept auf die Beine zu stellen.

Hoffnung auf Unterstützung durch Zuschauer gibt es am vierten Spieltag (8. November, 18 Uhr) beim Heimauftritt gegen Aufsteiger Koblenz, wo eine Zulassung von Publikum in Betracht gezogen werden könnte.

Der Dauerkartenverkauf (die sogenannte Latscho-Karte) für die Rackelos beginnt sobald der Klub die Freigabe der zuständigen Behörden erhält. Aufgrund von Verordnungen herrscht dann an Heimspieltagen nicht wie üblich die freie Platzauswahl, sondern es werden feste Plätze gebucht. Der Einzelticketverkauf ruht nach Angaben des Vereins vorerst und es könne auch nicht garantiert werden, dass es einen Abendkassenverkauf bzw. überhaupt einen Einzelticketverkauf geben wird. Das Hygienekonzept sehe eine klare Personalisierung vor, die nach aktuellem Ermessen nicht geleistet werden könne.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare