Frauenfußball

Punkt erkämpft

  • VonChristopher Well
    schließen

(wel). Nach zwei deutlichen Niederlagen kamen die Fußballfrauen des SV Ehringshausen in der Kreisoberliga mit einer kämpferischen und geschlossenen Mannschaftsleistung zu einem 0:0-Unentschieden beim SG Reiskirchen/Saasen II.

Von Beginn an waren die Gäste hellwach und beschränkten sich zunächst auf die Defensive. Erst allmählich lockerte der SVE die Abwehr und spielte etwas offensiver. In der zweiten Hälfte änderte sich wenig, das Spielgeschehen fand vorrangig im Mittelfeld statt, klare Tormöglichkeiten waren Fehlanzeige, zu dominant waren beide Abwehrreihen. So blieb es beim leistungsgerechten Remis.

Ehringshausen: Glaubitz, Keller, Weil, Haberstock, Becker, Jost, Lerch, Metzler, Konopka (ab 46. Merle), Zulauf, Selenski.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare