Prüfungen bis zur Klasse S in Pohlheim

(pm) Dressurprüfungen bis zur Klasse S - das Reitturnier, das der Reitverein Am Pohlheimer Wald von Freitag bis Sonntag in Zusammenarbeit mit dem Reit- und Fahrverein Holzheim-Grüningen ausrichtet, hat einiges zu bieten. Auf der idyllisch am Waldrand gelegenen Reitanlage der Familie Sames werden an diesem Wochenende knapp 400 Pferde an den Start gehen. In Dressurprüfungen bis zur Klasse S mit Kür auf St.-Georg-Niveau und Springprüfungen bis zur Klasse L wird ein hochkarätiges Starterfeld mit vielen hessischen Top-Reitern erwartet.

So wird der zehnfache Dressurchampion der hessischen Berufsreiter, Paul Schmid vom Reitverein Goddelau, Rena Fraikin von RTG Waldfried Frankfurt und vom gastgebenden Verein die bei der letztjährigen Hessenmeisterschaft drittplatzierte Nachwuchsreiterin Ann-Kathrin Sames an den Start gehen. Ebenfalls für den gastgebenden Verein wird Alexander Kisselbach in verschiedenen Springprüfungen um Sieg und Platzierungen reiten.

Eingebettet in das Turnier finden in diesem Jahr im Reitzentrum Sames Qualifikationen für den R- und V-Jugend-Cup statt. Dieser Cup richtet sich an Nachwuchsreiter aus Hessen, dem Saarland und Rheinland-Pfalz und besteht aus jeweils fünf Qualifikationen in den Klassen A, L und M. Des Weiteren wird am Wochenende eine Qualifikation für den Oberhessen-Mitte-Cup in der Dressur ausgetragen. Hierbei handelt es sich um eine L-Dressur für erwachsene Reiter.

Start ist bereits am Freitag um 11.30 Uhr mit einer Dressurpferdeprüfung, es folgen eine Zwei-Sterne-M-Dressur und einer Pony-FEI-Prüfung. Der Samstag wird nach Springprüfungen der Klassen E bis L mit Siegerrunde um 12 Uhr sowie Dressurprüfungen der Klassen L bis S mit einer Cocktail-Party ab 19.30 Uhr ausklingen. Der Sonntag findet seinen Höhepunkt in der Dressurkür St. Georg um 16 Uhr.

Zeitplan / Freitag: 11.30 Uhr: Dressurpferdeprfg. K. A; 12.30 Uhr: Dressurprüfung Kl. M; 17 Uhr: Pony-Dressurprfg. Kl. L.

Samstag: 8.30 Uhr: Springpferdeprfg. Kl. A; 9.15 Uhr: Springpferdeprfg. Kl. L; 10 Uhr: Stilspringprüfung Kl. A; 11.30 Uhr: Pony-Springprüfung Kl. E; 12 Uhr: Springprfg. Kl. L mit Siegerrunde; 14.30 Uhr: Dressurprüfung Kl. S. - Halle: 8.30 Uhr: Dressurprfg. Kl. L; 12 Uhr: Dressurprüfung Kl. M.

Sonntag: 8.30 Uhr: Dressurreiterprfg. Kl. L; 12 Uhr: Dressurreiterprfg. Kl. A; 14 Uhr: Dressurprfg. Kl. M; 16 Uhr: Dressurprüfung. Kl. S - Prix St. Georges Kür. - Halle: 9.30 Uhr: Dressurprüfung Kl. A; 12 Uhr: Reiter-Wettbewerb.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare