Kreisoberliga West

Proske trifft aus 25 Metern zum Sieg

  • schließen

Dank eines Sonntagsschusses von Andreas Proske zum 1:0-Endstand entführte der SC Münchholzhausen/Dutenhofen am Freitagabend beim Gastspiel der Fußball-Kreisoberliga West beim Aufsteiger SSV Sechshelden die Punkte und verbesserte sich mit dem Auswärtserfolg auf Platz neun der Tabelle.

Dank eines Sonntagsschusses von Andreas Proske zum 1:0-Endstand entführte der SC Münchholzhausen/Dutenhofen am Freitagabend beim Gastspiel der Fußball-Kreisoberliga West beim Aufsteiger SSV Sechshelden die Punkte und verbesserte sich mit dem Auswärtserfolg auf Platz neun der Tabelle.

Zunächst war der Aufsteiger aus Sechshelden das bessere Team, doch Sebastian Reeh vergab zweimal in aussichtsreicher Position den möglichen Führungstreffer der Heimelf. Auf der Gegenseite verpasste SC-Trainer Jan Hartmann, der aufgrund von einigen Ausfällen selber spielte, die Gästeführung. Erst in der Schlussphase nahm das Spiel wieder Fahrt auf. Für Sechshelden scheiterte Dennis Brandenburger am glänzend reagierten Gästetorwart Benjamin Schwan, bevor auf der Gegenseite das Siegtor fiel. Mit einem Distanzschuss aus 25 Metern, der unhaltbar im Torwinkel einschlug, entschied Proske das Spiel. Dem hatten die Gastgeber nichts mehr entgegenzusetzen. – SR: Sehr (Dornburg) – Zu.: 80. – Tor: 0:1 (80.) Proske.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare