"Pott" geht an den SC Waldgirmes

  • schließen

Rund 300 Zuschauer und sehenswerte Spiele. Die FSG Wettenberg hatte am Samstag keinen Grund zur Klage, als man zur 23. Auflage um den Sommerlad-Cup in die Eduard-David-Halle nach Krofdorf-Gleiberg geladen hatte. Den Turniersieg sicherten sich dabei die Fußballer des SC Waldgirmes mit einem 3:0 im Finale gegen den TSV Rödgen. Dritter nach Zehnmeterschießen wurde die FSG Biebertal, die die SG Waldsolms mit 9:8 bezwang.

Rund 300 Zuschauer und sehenswerte Spiele. Die FSG Wettenberg hatte am Samstag keinen Grund zur Klage, als man zur 23. Auflage um den Sommerlad-Cup in die Eduard-David-Halle nach Krofdorf-Gleiberg geladen hatte. Den Turniersieg sicherten sich dabei die Fußballer des SC Waldgirmes mit einem 3:0 im Finale gegen den TSV Rödgen. Dritter nach Zehnmeterschießen wurde die FSG Biebertal, die die SG Waldsolms mit 9:8 bezwang.

In der Gruppe A konnte sich das Team vom TSV Rödgen mit vier Siegen souverän für das Halbfinale qualifizieren. In der Gruppe B errang der SC Waldgirmes die maximale Punktzahl und damit das Halbfinale. Ebenso die FSG Biebertal als bester Gruppenzweiter. In der Gruppe C konnte sich die SG Waldsolms mit drei Siegen und einem Unentschieden den Gruppensieg und damit die Teilnahme am Halbfinale sichern. In den beiden Halbfinalpartien konnten sich der SC Waldgirmes (1:0 gegen Waldsolms) und der TSV Rödgen (2:1 gegen Biebertal) jeweils knapp durchsetzen.

Ihren Teil zum Gelingen der 23. Turnierauflage trugen auch die Referees Alexander Kessler, Marcel Rühl und Maximilian Lau bei.

Ergebnisse / Gruppe A: FSG Wettenberg I – TSV Rödgen 0:1, ACE Gießen – ASV Gießen 1:2, 1. SC Sachsenhausen – FSG Wettenberg I 2:0, TSV Rödgen – ACE Gießen 4:1, ASV Gießen – 1. SC Sachsenhausen 2:2, FSG Wettenberg I – ACE Gießen 3:0, TSV Rödgen – ASV Gießen 2:1, ACE Gießen – 1. SC Sachsenhausen 2:0, ASV Gießen – FSG Wettenberg I 3:1, 1. SC Sachsenhausen – TSV Rödgen 0:3. – Gruppe B: FTSG Gießen – FSG Biebertal 1:3, SC Waldgirmes – FSG Villingen/Nonnenroth/Hungen 1:0, FSG Wettenberg II – FTSG Gießen 2:1, FSG Biebertal – SC Waldgirmes 0:1, FSG Villingen/Nonnenroth/Hungen – FSG Wettenberg II 4:0, FTSG Gießen – SC Waldgirmes 1:4, FSG Biebertal – FSG Villingen/Nonnenroth/Hungen 1:0, SC Waldgirmes – FSG Wettenberg II 1:0, FSG Villingen/Nonnenroth/Hungen – FTSG Gießen 1:1, FSG Wettenberg II – FSG Biebertal 0:4. – Gruppe C: TSF Heuchelheim – SG Waldsolms 1:2, SG Trohe/Alten-Buseck – TSG Wieseck 3:0, MTV 1846 Gießen – TSF Heuchelheim 0:2, SG Waldsolms – SG Trohe/Alten-Buseck 1:0, TSG Wieseck – MTV 1846 Gießen 0:5, TSF Heuchelheim – SG Trohe/Alten-Buseck 2:1, SG Waldsolms – TSG Wieseck 2:0, SG Trohe/Alten-Buseck – MTV 1846 Gießen 0:1, TSG Wieseck – TSF Heuchelheim 1:4, MTV 1846 Gießen – SG Waldsolms 0:0.

Halbfinale: TSV Rödgen – FSG Biebertal 2:1, SC Waldgirmes – SG Waldsolms 1:0. – Spiel um Platz drei im Zehnmeterschießen: FSG Biebertal – SG Waldsolms 9:8. – Finale: TSV Rödgen – SC Waldgirmes 0:3.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare