Dragons-Spieler Tobias Weigel in Aktion gegen die Bad Homburg Sentinels. FOTO: FRIEDRICH
+
Dragons-Spieler Tobias Weigel in Aktion gegen die Bad Homburg Sentinels. FOTO: FRIEDRICH

Playoffs erreicht

  • vonHarald Friedrich
    schließen

(red). Erfolg für die U16-Footballer der Gießen Golden Dragons: Beim Heimturnier am Wochenende am Heegstrauchweg gelang mit einem 8:0-Sieg gegen die Marburg Mercenaries der Einzug in die diesjährigen Playoffs.

Die Mädels und Jungs starteten nach Angaben des Vereins souverän in die Partie und ließen von Beginn an nichts zu. Mit dabei war auch ein TV-Teams des HR, dass das erste Spiel mitschnitt und nach Spielende Interviews führte.

Die zum Abschluss des Turniers gespielte, zweite Partie gegen die erwartet starke Mannschaft der Bad Homburg Sentinels ging dann klar mit 0:35 verloren; zu viele verletzte Spieler und einige Wechsel hätten schließlich nicht mehr zugelassen.

Dennoch habe das Heimturnier einen überaus gelungenen Abschluss einer erfolgreichen Saison gebildet. Die neu formierte, mit zahlreichen U13-Aufsteigern ergänzte Juniorentruppe, habe mit dem Einzug in die Playoffs die Spielzeit gekrönt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare