SPORT KOMPAKT

Pechvogel Semper

Die SG Flensburg/Handewitt muss erneut mehrere Monate auf Rückraumspieler Franz Semper verzichten. Der 24 Jahre alte Nationalspieler erlitt an seinem vorgeschädigten linken Knie eine Teilruptur des Kreuzbandes und soll mit einer konservativen Therapie wieder fitgemacht werden. In der vergangenen Saison war Semper nach einem Kreuzbandriss operiert worden und lange ausgefallen.

Schule und Verein

(dpa). Innovative Sportprojekte für Schüler in Corona-Zeiten haben der Landessportbund und das Hessische Kultusministerium belohnt. Sie verliehen den Kooperationspreis »Schule und Verein« an insgesamt zehn Schulen für neue Bewegungsformate. Den mit 1500 Euro dotierten ersten Platz belegte die Turnerschaft Klein-Krotzenburg mit ihren »Corona-Mutmacher-Schul-Projekten«. Je 1000 Euro gingen an die SG Bruchköbel für ihr Angebot, Tischtennis »Just for Girls« als Zweitplatzierte und die Turngesellschaft Walldorf (»Bewegung und Bildung für alle«) auf Rang drei.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare