Patriots mischen ganz vorne mit

(pv) Die Rhein-Main Patriots mischen als Liga-Neuling die 2. Skaterhockey-Bundesliga auf. Am Sonntag wurden die Kerpen Barracudas mit 12:3 (4:0, 4:1, 4:2) distanziert. Acht Zähler aus fünf Spielen bedeuten damit aktuell einen Platz im Führungstio. Die Assenheimer liegen punktgleich mit Heilbronn und Deggendorf an der Tabellenspitze und betreiben damit Eigenwerbung für das Pokalspiel am 12. Juni um 20 Uhr gegen den Bundesligisten Duisburg.

Die Rhein-Main Patriots dominierten die Partie gegen Kerpen von Beginn an. Die logische Folge: das 1:0 durch Jan Niklas Pietsch (5.). Eine Minute später erhöhte Yannick Wehrheim. Assenheim erspielte zahlreiche Möglichkeiten und zog durch Treffer von Hannes Ressel und Patric Pfannmüller (15./in Überzahl) zur ersten Pause davon. Die Patriots konnten im zweiten Abschnitt ihr druckvolles Spiel fortführen. Zwei Minuten nach Wiederbeginn erhöhte Florian Schneider auf 5:0. Eine Unachtsamkeit der Patriots bescherte den Barracudas aus Kerpen den Anschlusstreffer. Die Antwort der Gastgeber: das 6:1 durch Christian Trautmann. Hannes Ressel und Andre Lorei beseitigen noch in diesem Durchgang letzte Zweifel am Sieg. Das letzte Drittel sollte dann nur noch Formsache für die überlegenen Patriots werden. Durch Treffer von Marco Kluin, Yannick Wehrheim, Tim May und Hannes Ressel bei zwei Gegentoren wurde das Resultat in die Höhe geschraubt.

Das nächste Spiel bestreiten die Patriots am 12. Juni (20 Uhr) gegen den Deutschen Serienmeister Duisburg. Nur einen Tag später empfangen die Patriots um 18 Uhr die Velbert Commander in Assenheim.

Rhein-Main Patriots: Kempf; Patejdl, Schneider (1), Unger, Kluin (1), Pietsch (1), Wehrheim (2), Ressel (3), Sturatschek, Trautmann (1), Pfannmüller (1), Lorei (1), Töteberg, May (1).

Der Zwischenstand

1. Dragons Heilbronn 6 53:20 8

2. Rhein-Main Patriots 5 38:17 8

3. Deggendorf Pflanz 5 29:18 8

4. Commanders Velbert 5 26:33 6

5. Kerpen Barracudas 8 38:60 6

6. SG Langenfeld 6 29:41 4

7. HC Merdingen 2 11:9 2

8. TSV Bernhardswald 3 15:20 2

9. RSV Friedrichshall 6 18:39 2

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare