Partie des FC Gießen II abgesagt

  • vonRedaktion
    schließen

(red). In der zweiten englischen Woche der Verbandsliga Mitte wollte der FC Gießen II heute Abend eigentlich den ersten Saisonsieg einfahren, doch die Partie gegen den SV Niedernhausen wurde wegen des Covid-19-Falls im Kader der Regionalliga-Mannschaft abgesetzt (Seite 12). Das teilte der Hessische Fußball-Verband am Dienstagnachmittag mit. Das bedeutet, dass heute Abend nur ein Spiel mit heimischer Beteiligung stattfinden wird: Die Cleeberger werden in Biebrich vorstellig:

Balance finden

FV Biebrich 02 - FC Cleeberg (heute, 20 Uhr):Nach drei Niederlagen in Folge muss heute Abend für die Elf von Trainer Daniel Schäfer in der hessischen Landeshauptstadt Zählbares her, wenn der gute Saisonstart nach dem 7:2-Erfolg bei der SG Walluf nicht verwässert werden soll. "Die 1:2-Niederlage in Steinbach ist ärgerlich, denn meine Jungs haben einen guten Ball gespielt. Einmal mehr waren wir in vorderster Front nicht durchschlagskräftig genug", trauert Schäfer einem möglichen Punktgewinn nach. Auf dem kleinen FV-Kunstrasenplatz erwartet der FC-Trainer ein hektisches Spiel mit vielen Torchancen auf beiden Seiten. "Wir müssen kaltschnäuziger im Abschluss sein, aber gleichzeitig auch das FV-Schlitzohr Orhun Zer gut im Auge behalten", fordert Schäfer, die richtige Balance zwischen Offensive und Defensive zu finden.

Personelles: Dominik Trivilino fällt aufgrund einer Zerrung aus. Zudem stehen die Langzeitverletzten Marvin Gath, Moritz Schmidt, Pascal Kühn und Patrick Löw nicht zur Verfügung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare