Testspiel

Panz-Elf stark trotz Niederlage

  • vonPeter Froese
    schließen

(fro). Das spielfreie Wochenende nutzten der FC Cleeberg und die FSG Wettenberg am Samstag zu einem munteren Testspiel. Am Ende setzte sich der Fußball-Verbandsligist mit 4:3 gegen den Gruppenligisten durch.

Peer Allendörfer brachte die Elf von Trainer Bastian Panz mit 1:0 in Führung (15.). Simon Kranz (23.) und Christian Theisinger (30.) drehten die Partie zugunsten der Hausherren, doch Paul Reger sorgte kurz vor der Pause für den 2:2-Ausgleich (40.).

Die 3:2-Führung der Elf von FC-Trainer Daniel Schäfer, für die Stefan Hocker mit einem Strafstoß verantwortlich zeichnete (64.), konnte Fabio Wagenbach mit dem Treffer zum 3:3 egalisieren (69.). Kurz vor dem Ende sorgte Dominik Huisgen mit dem Treffer zum 4:3 für die Entscheidung (83.).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare