Ostercamp 2020 - Drei Tage lang Training

  • vonred Redaktion
    schließen

(pm). Das erste Camp des Jahres soll die Basketball-Leidenschaft bei den Jungs und Mädchen der Jahrgänge 2008 bis 2012 entfachen. Vom 15. bis 17. April dreht sich wieder alles in der Sporthalle Gießen-Ost um die orange Kugel. Die Gießen 46ers und die Basketball-Akademie (BBA) Gießen 46ers veranstalten wieder ihr traditionelles Ostercamp über die Schulferien.

Drei Tage Basketball-Spaß sind angesagt. Mit erfahrenen Trainern der BBA geht es Anfang April gemeinsam drei Tage in den professionellen Trainingsablauf. Dabei sollen die Basics des Basketballs im Training und Spiel vermittelt werden und vor allem der Spaß im Vordergrund stehen. Leistungsunterschiede spielen keine Rolle, denn jeder wird entsprechend seines Könnens in eine jeweilige Gruppe eingeteilt, um die optimale Förderung zu gewährleisten. Profibesuche der Gießen 46ers sind fest mit eingeplant.

Weitere Infos und die Anmeldung sind auf der Homepage der Gießen 46ers unter Camps zu finden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare