Handball

Niederlage für SC Magdeburg

  • vonDPA
    schließen

(dpa). Der SC Magdeburg hat nach zwei Siegen erstmals in der EHF European League verloren. Beim schwedischen Vertreter Alingsås HK unterlagen die Elbestädter am Dienstagabend nach schwacher Partie mit 29:30 (14:15). Dabei war Omar Magnusson mit acht Toren der erfolgreichste Magdeburger Schütze, auf der Gegenseite erzielte Andreas Lang ebenfalls acht Treffer.

Nach dem 14:15 zur Pause glich in Überzahl der SCM knapp 20 Minuten vor Spielschluss zum 21:21 aus, lag aber rasch wieder drei Treffer hinten (22:25/48.). Der SCM führte sogar noch einmal, unterlag aber mit der Schluss-Sirene.

Weitere Ergebnisse: Füchse Berlin - Tatran Presov 35:27 (18:13), Rhein-Neckar Löwen - HC Pelister Bitola 28:20 (14:11).

2. Bundesliga: VfL Lübeck-Schwartau - HSV Hamburg 31:28 (18:14).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare