Bezirksmeisterin der Damenklasse I mit der Luftpistole: Anke Burghammer vom SV Lich. FOTO: STP
+
Bezirksmeisterin der Damenklasse I mit der Luftpistole: Anke Burghammer vom SV Lich. FOTO: STP

Nieder-Ohmen top

  • vonDieter Pfeiffer
    schließen

(stp). Bei der in Rödgen durchgeführten Bezirksmeisterschaft in der Disziplin Luftpistole erzielte das Team des SV Nieder-Ohmen mit 1081 Ringen in der Besetzung Thomas Reinhardt (378), Dennis Heinrich (358) und Manuel Magel (345) das beste Mannschaftsergebnis. Das Trio setzte sich damit in der Herrenklasse I klar gegen Steinbach-Garbenteich durch, das mit Atilla Yilomazer (366), Philipp Haas (354) und Kevin Lyga (346) auf 1066 Ringe kam. Die treffsicherste Mannschaft der Herrenklasse III war das Team des SV Steinbach-Garbenteich, das sich mit 1059 Ringen den Bezirksmeistertitel vor der SG Ettingshausen-Seenbachtal (1053) und der Mannschaft aus Wißmar (1040) sicherte.

Treffsicherster Schütze der verschiedenen Luftpistole-Konkurrenzen war Thomas Reinhardt vom SV Nieder-Ohmen, der mit 378 Ringen Bezirksmeister bei den Herren II wurde. Das höchste Ergebnis der teilnehmenden Schützinnen schoss Anke Burghammer vom SV Lich heraus, die den Titel der Damenklasse I mit 358 Ringen knapp vor ihrer Vereinskollegin Vanessa Hofmann (356) holte.

Bei den Damen III gewann Daniela Schmidt (Krofdorf-Gleiberg) mit 353 Ringen, bei den Damen IV Karin Viehmann (342/Gießen).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare