Sturmtief "Sabine"

Neuansetzungen

  • vonMarc Steinert
    schließen

(mgs). Sturmtief "Sabine" hatte am vergangenen Sonntag nicht nur Deutschland, sondern auch den Spielplan mehrerer heimischer Handballteams durcheinandergewirbelt. Mittlerweile wurden einige der abgesagten Partien aber neu angesetzt:

So holt die HSG Pohlheim ihre Begegnung in der Männer-Oberliga beim TSV Vellmar am Freitag, dem 21. Februar (19.30 Uhr), nach. Die HSG Kleenheim-Langgöns reist erst am Mittwoch, dem 1. April (20 Uhr), zu TuSpo Obernburg.

Während die heimischen Teams der Frauen-Oberliga ihre Spiele am Samstag problemlos absolvieren konnten, wurde die Partie der HSG Dutenhofen/Münchholzhausen gegen den TSV Griedel in der Frauen-Landesliga auf Dienstag, den 17. März (20 Uhr) terminiert. Eine Nachholpartie trägt auch noch der TV Hüttenberg II am Freitag, dem 13. März (20 Uhr), bei der HSG VfR/Eintracht Wiesbaden aus.

Noch nicht neu angesetzt sind bislang die ausgefallenen Partien der HSG Lumdatal (bei TG Kastel) und des TSV Lang-Göns (beim TV Petterweil) in der Männer-Landesliga.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare