Handball

Nachwuchs bereit

(bf). Die weiblichen Handball-Jugenden E, D und C durften sich kürzlich auf dem Vorbereitungsturnier in der Karl-Zeiss-Sporthalle der HSG Kleenheim-Lang-Göns wieder beweisen.

In der E-Jugend im Fünferfeld setzte sich ungeschlagen der TV 05/07 Hüttenberg durch. Die Gastgeberinnen belegten den zweiten Platz.

Sechs Teams waren bei den C-Jugendlichen vertreten, wobei sich die HSG Linden den Turniersieg holte. Auf Platz zwei folgte mit nur einer Niederlage die HSG Hungen/Lich, dicht gefolgt von der HSG Bieber/ Heuchelheim. Den vierten Platz belegten die Gastgeberinnen.

Im weiblichen D-Jugend-Klassement wurde in zwei Gruppen gespielt. Im Spiel um Platz fünf besiegte die HSG Linden die HSG Hungen/Lich mit 6:3. Im »kleinen Finale« waren es die »wilden Hühner« des Gastgebers, die mit 7:5 die Oberhand gegen den TV Hüttenberg behielten. Hart umkämpft war am Ende der Turniersieg, den die »Handballbären« der HSG Kleenheim/Lang-Göns D 1 hauchdünn mit 2:1 gegen die HSG Butzbach für sich entschieden.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare