Handball

Mitzkat zurück

  • vonMarc Steinert
    schließen

(mgs). Frauenhandball-Bezirksoberligist HSG Hungen/Lich bastelt weiter am Kader für die kommende Saison. Nach der Verpflichtung von Rabea Wehrum (TSG Oberursel) hat das Team von Neutrainer Tim Straßheim mit Aimée Mitzkat einen weiteren Neuzugang präsentiert. Die 19-Jährige, die alle Rückraumpositionen bekleiden kann, trug bereits in der Jugend das HSG-Trikot und kehrt vom Drittligisten HSG Gedern/Nidda zu ihrem Heimverein zurück.

"Ich beginne im November mit meinem Studium. Da ist es kaum noch möglich, so viel Zeit wie bisher zu investieren, um weiterhin höherklassig Handball zu spielen", betont Mitzkat.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare