1. Gießener Allgemeine
  2. Sport
  3. Lokalsport

Metzlers Tor sorgt für Entscheidung

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Christopher Well

Kommentare

(wel). Mit einem 2:0 (1:0)-Sieg beim TSV Bicken II sind die Fußball-Frauen des SV Ehringshausen in die Abstiegsrunde der Kreisoberliga gestartet. Obwohl es diese Abstiegsrunde gibt, wird am Ende keiner der Teams die Liga verlassen müssen.

Beiden Mannschaften war die lange Pause anzumerken, den vermeintlichen Heimvorteil konnten die Gastgeberinnen nicht nutzen. In die Karten spielte den Gästen dann der frühe Führungstreffer durch Celine Rabe nach einer viertel Stunde. Danach beschränkte sich der SVE weitestgehend auf die Defensive, die von Desire Haberstock gut organisiert war. Mit dem knappen 1:0 ging es in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel verstärkten die Gastgeberinnen dann den Druck, waren aber insgesamt im Torabschluss zu harmlos. Glück hatte Ehringshausen in der Schlussphase der Begegnung, als ihnen fast noch ein Eigentor unterlaufen wäre. Schließlich war es Svenja Metzler vorbehalten in der 86. Minute nach einem Konter den Treffer zum 2:0-Endstand für die Gäste zu erzielen. »Der Knoten ist nun hoffentlich geplatzt«, erklärte der sichtlich erleichterten SVE-Trainer Benjamin May.

Ehringshausen: Glaubitz, Keller (ab 31. Diemer), Weil (ab 63. Förtsch), Haberstock, Rabe, Lea S. Becker, Jost, Metzler, L. Becker, Bahremand, Zulauf.

Auch interessant

Kommentare