m270GebMarionKleist9721__4c
+
Marion Kleist

Für den Sport

Marion Kleist wird heute 70 Jahre alt

  • VonVolker Mattern
    schließen

(m). Ein Leben für den Sport, gepaart mit sozialem und caritativen Engagement - und das fast ein Leben lang. Heute wird Marion Kleist 70 Jahre alt. Vor 35 Jahren kam die gebürtige Ottendorferin (Niederelbe) mit der Familie nach Fellingshausen. Wie schon an den vielen Wohnorten vorher - die Wohnungswechsel waren berufsbedingt durch die Arbeit des Ehemannes - suchte sie auch im zweitgrößten Dünsbergdorf den Kontakt zum Sport und kam so zum TSV.

15 Jahre Vorstands- und Spartenleitertätigkeit folgten und trugen schnell Früchte - und maßgeblich durch ihr Engagement boomte die Mitgliederzahl. Die Turnabteilung war ihr Steckenpferd und neben den Jazztanzgruppen gab es weitere sechs Turngruppen in den unterschiedlichen Altersklassen, die sich großen Zulaufs durch Kinder und Jugendliche erfreuten. So bekam der Fußball »Konkurrenz« und die Turnabteilung wurde zur mitgliederstärksten Sparte des TSV.

Marion Kleist war Frauenwartin im Turngau Mittelhessen und wurde dort als Vorsitzende in die Nachfolge von Ingrid Hubing gewählt. Über zwei Jahrzehnte erfolgreich ist die Theatergruppe des TSV, die das Geburtstagskind 1999/2000 ins Leben rief. Es kam der Wechsel zur SKG Rodheim, bei der Marion Kleist, gemeinsam mit Tochter Katharina, das Wettkampf- und Leistungsturnen begleitet und fördert. Neben dem Sport engagiert sie sich seit 2010 als Vorstandsmitglied im Kreisvorstand der AWO-Gießen-Land, ist im Hospizdienst tätig und ausgebildete Sterbebegleiterin sowie aktiv bei der Flüchtlingshilfe »Biebertal hilft«. Auch in der Kommunalpolitik wirkt sie als Vorstandsmitglied des SPD-Ortsvereins Biebertal und war auch Mitglied im Ortsbeirat Fellingshausen. FOTO: M

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare