Rudern

Marc Weber EM-Siebter

  • Ralf Waldschmidt
    vonRalf Waldschmidt
    schließen

(ra). Marc Weber vom Gießener RC Hassia ist bei der Ruder-Europameisterschaft im polnischen Posen Siebter im Männer-Doppelzweier geworden. Der Butzbacher fuhr zusammen mit dem Rostocker Stephan Krüger im B-Finale eine Zeit von 6:29, 99 Minuten. Die neuen Europameister 1. Melvin Twellaar/Stefan Broenink aus den Niederlanden kamen in 6:18,69 Minuten ins Ziel.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare