Basketball

Marburg verpasst Coup nur knapp

  • vonred Redaktion
    schließen

(mri). Frauenbasketball-Bundesligist BC Marburg hat nur knapp eine Überraschung verpasst: Beim unangefochtenen Spitzenreiter Stars Keltern mussten sich die Mittelhessinnen am Sonntag nur knapp mit 66:71 geschlagen geben.

Der Tabellenneunte erholte sich dabei mehrfach von zweistelligen Rückständen, glich im dritten Viertel sogar aus und lag auch drei Minuten vor dem Ende beim 53:64 in Schlagdistanz. 14 Sekunden vor Schluss verkürzte Katie Yohn auf 63:67, Marburg schaffte aber nicht mehr die Wende. Die besten BC-Werferinnen waren Ivashchanka (13) und Yohn (16).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare