Basketball

Marburg verliert

  • vonred Redaktion
    schließen

(pm). Der BC Pharmaserv Marburg hat den ersten Auswärtssieg in der laufenden Saison der Basketball-Bundesliga der Damen knapp verpasst. Bei den Angels Nördlingen zeigten die Hessinnen Moral und holten zwei größere Rückstände auf. Zwei Ballverluste in der letzten Minute machten beim 33:55 (17:21, 7:10, 14:12, 15:12) aber alles zunichte.

Da war mehr drin! Zwei längere Angriffsflauten und 20 Ballverluste des Pharmaserv-Teams verhinderten das. Nördlingen erzielte aus Ballgewinnen 20 Punkte, Marburg nur 11. Sieben Minuten blieben die Gäste zwischen Mitte des zweiten und Anfang des dritten Viertels ohne Punkte und Nördlingen zog von 26:24 auf 33:24 weg (21.).

Dass die Angels da nur auf 50:40 davonziehen konnten, hatten die BC-Frauen zuvor durch eine Aufholjagd (37:38, 29.) verhindert. Ein Nördlinger Freiwurftreffer zum 55:53 bedeutete das Endergebnis

Alexandra Wilke 13/1 war die beste Marburger Werferin. Mittwoch bei den BasCats Heidelberg (17.30 Uhr) steht bereits die nächste Bundesliga-Partie an.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare