Basketball

Marburg liefert großen Kampf

  • Markus Konle
    vonMarkus Konle
    schließen

(mri/kus). Die Bundesliga-Basketballerinnen des BC Marburg haben eine Überraschung beim Tabellenzweiten in Wasserburg verpasst. Die Mittelhessinnen kassierten trotz ansprechender Leistung eine 56:70 (25:37)-Niederlage. Trainer Christoph Wysocki, der am Freitag den Job für den gefeuerten Julian Martinez übernommen hatte, war von der Leistung seiner Spielerinnen angetan: »Sie haben gebissen, haben gekämpft. Das war toll.«

Die Marburgerinnen, bei denen die 16-jährige Flora Lukow zu ihrem Bundesliga-Debüt kam, führten nach dem ersten Viertel mit 16:14, lagen zur Pause aber 25:37 zurück. Zwar kam der BC noch einmal auf 30:37 heran, doch vier Minuten später war die Partie beim 36:51 (26.) vorentschieden. Die besten BC-Werferinnen waren Crymble (17) und Wilke (16).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare