Frauen-Basketball

Aus für Marburg

  • schließen

Frauenbasketball-Bundesligist BC Marburg hat bei Piestanske Cajky nach Verlängerung mit 67:72 (60:60) verloren und somit den erneuten Einzug ins Final-Four der Central Europe Women League verpasst. Nach der Niederlage in der Slowakei stehen die beiden Gruppengegner Piestany und Hradec Kralove bereits vor ihrem abschließenden Duell als Qualifikanten fest. Beim BC waren kurzfristig Alex Wilke (Rückenschmerzen) und Mali Sola (Kniebeschwerden) ausgefallen.

Frauenbasketball-Bundesligist BC Marburg hat bei Piestanske Cajky nach Verlängerung mit 67:72 (60:60) verloren und somit den erneuten Einzug ins Final-Four der Central Europe Women League verpasst. Nach der Niederlage in der Slowakei stehen die beiden Gruppengegner Piestany und Hradec Kralove bereits vor ihrem abschließenden Duell als Qualifikanten fest. Beim BC waren kurzfristig Alex Wilke (Rückenschmerzen) und Mali Sola (Kniebeschwerden) ausgefallen.

Gut drei Minuten vor Schluss führte Marburg 60:56. Piestany schaffte aber den Ausgleich. Kurz vor der Sirene verfehlte ein Marburger Dreier sein Ziel. In der Overtime war bis zum 65:65 (42.) alles offen. Zwei vergebene Angriffe genügten, damit das BC-Team auf die Verliererstraße geriet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare