Ludwigsburg ohne Probleme

  • vonDPA
    schließen

(dpa). Basketball-Vizemeister MHP Riesen Ludwigsburg bleibt auch in dieser Bundesliga-Saison erfolgreich. Das Team von Trainer John Patrick setzte sich am Dienstagabend bei den Niners Chemnitz deutlich mit 114:91 (54:41) durch und holte sich den siebten Sieg im achten Spiel. Im ersten Viertel konnte der Aufsteiger aus Chemnitz noch mithalten, dann zog der große Favorit aber davon. Bester Ludwigsburger war Neuzugang Barry Brown Jr. mit starken 28 Punkten.

Die Hakro Merlins Crailsheim bleiben gleichauf mit den MHP Riesen und stehen nach dem 76:65 (34:34) gegen Fraport Frankfurt ebenfalls bei sieben Erfolgen. Würzburg lag im Franken-Derby gegen medi Bayreuth bereits zweistellig zurück, behielt aber dank einer starken zweiten Halbzeit mit 93:87 (44:51) die Oberhand. Unterdessen hat Rasta Vechta - neben den Gießen 46ers das einzige noch sieglose Team in der BBL - personell nachgebessert und den Nigerianer Ike Iroegbu (25) verpflichtet.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare