Handball

Löwen weiter

  • vonDPA
    schließen

(dpa). Die Rhein-Neckar Löwen haben in der neuen European League trotz einer unerwarteten Heim-Niederlage die Gruppenphase erreicht. Der Handball-Bundesligist verlor am Dienstag das Qualifikations-Rückspiel gegen den dänischen Vertreter TTH Holstebro mit 26:27 (9:13). Allerdings hatten die Löwen das Hinspiel mit 28:22 gewonnen. Weiter sind auch die Füchse Berlin, die Gyöngyös deutlich mit 36:24 (17:12) besiegten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare