Turnen

Linden auf Platz zwei

  • schließen

Am Wochenende startete die Kunstturn-Jugend-Landesliga in die neue Saison. Mit von der Partie waren die Schüler und Jugendlichen vom Turnteam-Linden, die zum Auftakt den zweiten Platz belegten.

Am Wochenende startete die Kunstturn-Jugend-Landesliga in die neue Saison. Mit von der Partie waren die Schüler und Jugendlichen vom Turnteam-Linden, die zum Auftakt den zweiten Platz belegten.

Nachdem im letzten Jahr keine Mannschaft gemeldet werden konnte, wurden nun die bereits erfahrenen Jungs durch den eigenen Nachwuchs in der Leistungsklasse 2 unterstützt. Ergänzt wurde das Team von zwei Trainingskameraden des Leistungszentrums Wetzlar. In einem starken Teilnehmerfeld von acht Mannschaften wurde dem Lindener Team die Mannschaft der KTV Obere Lahn als Riegenpartner zugelost. Bereits am ersten Gerät, den Ringen, zeigte sich, dass dies ein spannender Wettkampf werden würde. Nach anfänglicher Nervosität zeigten die Lindener ansprechende Leistungen. Gerade bei den älteren Jungs konnte man feststellen, dass sie schon über eine gewisse Routine verfügen. Aber auch die Nachwuchsturner zeigten, dass das Training Früchte trägt. Durch eine geschlossene Mannschaftsleistung erreichten die Lindener hinter der KTV Obere Lahn einen sehr guten zweiten Platz, welchen es am 6. April in Stierstadt zu verteidigen gilt. Für Linden starteten Arne Heinz, Hendrik Steen, Vincent Sarges, Julius Rinn, Emirhan Aslan, Justus Over, Nikolas Schröder, Joost Ullmann, Frederik Hotte und David Grauberger.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare