Sportpistole / Oberliga

Ligaprimus Lahnau gewinnt Topduell gegen Wehen

  • schließen

(stp). Weiter auf Titelkurs sind die Lahnauer Schützen in der Sportpistole-Oberliga durch ihren Erfolg im Spitzenduell gegen den bisherigen Tabellenzweiten Wehen mit 4:1 Punkten und 1118:1087 Ringen. Die an eins, zwei und vier bei Lahnau gesetzten Felix Hollfoth (290:278), Andrea Hollfoth (286:257) und Udo Wengenroth (275:271) gewannen ihre Duelle gegen ihre Kontrahenten, womit der Sieg feststand. Hinzukam der Mannschaftspunkt durch 31 mehr geschossene Ringe. Auf Setzplatz drei verlor Heinz Kraft (267:281) sein Duell gegen Thomas Müller.

Ettingshausen-Seenbachtal verlor seinen Heimwettkampf gegen Mademühlen mit 1:4 Punkten und 1040:1071 Ringen. Nur auf Position zwei konnte Jan Simon Zimmer (272:258) sein Duell gegen Franz Bönisch für Ettingshausen-Seenbachtal gewinnen. Auf eins, drei und vier gaben Dieter Paul (259:273), Hardy Wosilat (260:271) und Elke Becker (249:269) ihre Treffen ab. Damit war auch der Mannschaftspunkt mit 31 Ringen Rückstand verloren. Mornshausen besiegte Eisenbach mit 4:1 Punkten und 1067:1049 Ringen. Die Begegnung Simmersbach - Wißmar wurde verlegt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare