Lich mit Kantersieg gegen Hüttenberg

  • VonDieter Pfeiffer
    schließen

(stp). Den ersten Saisonerfolg hat das Team des SV Lich in der Luftpistole Oberliga auf eigener Anlage mit einem Kantersieg gegen Hüttenberg mit 5:0 Punkten und 1460:1392 Ringen eingefahren. Dabei waren die an eins bis vier gesetzten Licher Anke Burghammer (367:362), Panagiotis Tzallas (379:341), Vanessa Hofmann (359:348) und Michael Zimmer (355:341) in ihren Duellen gegen die Hüttenberger Timm Rauer, Björn Schmidt, Alexander Rinn und Sascha Ohly jeweils erfolgreich.

Dadurch ging auch der Mannschaftspunkt an Lich mit 68 Ringen Vorsprung. Hüttenberg bleibt Tabellenletzter. Im zweiten Match des Tages besiegte Spitzenreiter Wehen Dasbach mit 4:1 Punkten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare