Volkslauf

30. und letzte Auflage in Buseck am Sonntag

  • schließen

Es ist möglicherweise ein wenig übertrieben, vom Ende einer Ära zu sprechen. Aber immerhin: Ein traditionsreicher und wegen seiner schönen Landschaft beliebter Lauf verschwindet aus dem Kalender. Am Sonntag verabschiedet sich der Volkslauf des Lauftreffs TV Großen-Buseck mit der 30. und letzten Auflage.

Es ist möglicherweise ein wenig übertrieben, vom Ende einer Ära zu sprechen. Aber immerhin: Ein traditionsreicher und wegen seiner schönen Landschaft beliebter Lauf verschwindet aus dem Kalender. Am Sonntag verabschiedet sich der Volkslauf des Lauftreffs TV Großen-Buseck mit der 30. und letzten Auflage.

Bei der Abschiedsveranstaltung gibt es aber noch einmal Bewährtes: Für erwachsene Läufer gibt es die üblichen drei Distanzen zur Wahl, nämlich die fünf, die zehn und die 21,1 Kilometer. Die beiden kürzeren Strecken sind auch für Walker ausgeschrieben. Zudem können Schüler einen Ein-Kilometer-Lauf in Angriff nehmen. Die finale Laufveranstaltung des LT geht wie in den letzten Jahren auch noch einmal in die Wertung des Mittelhessen-Cups ein.

Als Erstes wird um 10 Uhr der Halbmarathon gestartet, um 10.15 Uhr fällt der Schuss für den "Zehner". Um 10.20 Uhr ist der gemeinsame Start für die Fünf-Kilometer-Läufer und für beide Walking-Distanzen. Um 10.25 Uhr schließt der Schülerlauf die Veranstaltung, deren Start und Ziel am Großen-Busecker Ortsausgang in Richtung Rödgen ist. Meldungen sind ab 8 Uhr an der Gesamtschule Busecker Tal möglich. Weitere Infos unter www.lt-grossen- buseck.de.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare