Erdogan Celik
+
Erdogan Celik

Kickboxen

Laubacher Erdogan Celik wird Hessens Landestrainer

  • Sven Nordmann
    vonSven Nordmann
    schließen

Ein Laubacher ist künftig unter anderem für das hessische Stützpunkttraining, Hessenkader und Co. im Kickboxen verantwortlich.

Erdogan Celik aus dem Laubacher Ortsteil Wetterfeld ist ab sofort hessischer Landestrainer im Kickboxen. Gemeinsam mit Leonid Schmidt (Kassel) kümmert sich der 27-Jährige beim Verband WAKO künftig um die Organisation von Stützpunkttraining, Hessenkader und Co.

"Das wird mich viel Zeit und Energie kosten, aber es ist auch eine Ehre und viel Verantwortung", sagt Celik, der mit den Trainern der 67 Kickboxvereine in Hessen viel kommunizieren möchte.

"Ich will eine Pyramide aufbauen: Die Bandbreite der Teilnehmer vom Stützpunkttraining erweitern und im Hessenkader einige wenige leistungsorientierte Sportler fördern." Celik, der an der Justus Liebig Universität Gießen seine Doktorarbeit am Zentrum für Materialforschung schreibt, wird auch die mehrmals im Jahr stattfindenden Stützpunkteinheiten und das Auswahltraining leiten und auf Turnieren sichten.

Celik blickt auf 21 Jahre Erfahrung im Kickboxen zurück, wurde mehrfacher Welt- und Europameister in seiner Gewichtsklasse. Der Laubacher möchte sein Wissen weitergeben: "Man muss aus Niederlagen lernen und nach vorne schauen: Erfolg ist eine Treppe." FOTO: PV

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare