Rollstuhlbasketball

Lahn-Dill muss nach Tel Aviv

  • VonAndreas Joneck
    schließen

(aj). Losglück in Pokalwettbewerben ist dem RSV Lahn-Dill seit jeher fremd, und so hat auch diesmal Fortuna wieder zugeschlagen und dem Rollstuhlbasketball-Bundesligisten das geografisch weitest entfernte Los beschert. So müssen die Mittelhessen in der Gruppenphase der europäischen Königsklasse Anfang Februar 2022 ins israelische Tel Aviv reisen, wo sie auf den dortigen Landesmeister Ilan Ramat Gan trifft.

In der Gruppe C der Champions League trifft die Mannschaft von Cheftrainerin Janet Zeltinger zudem auf den spanischen Erstligisten BSR ACE Gran Canaria sowie die beiden italienischen Serie-A-Vertreter ASD Santo Stefano Sport und GSD Porto Torres. Der RSV Lahn-Dill muss in Tel Aviv mindestens Platz zwei belegen, um ins Viertelfinale einzuziehen.

Die Dienstreise nach Tel Aviv stellt für den siebenfachen europäischen Champion zudem hohe logistische Anforderungen, denn die Einreise nach Israel unterliegt aktuell aufgrund der Corona-Pandemie hohen Einschränkungen - inklusive einer mehrtägigen Quarantäne. Diese ist mit dem Spielplan in der Bundesliga aktuell nur schwer zu kombinieren. So muss der RSV im weiteren Jahresverlauf auf geänderte Einreisebestimmungen hoffen. Der Klub ist diesbezüglich mit der israelischen Botschaft in Berlin in Austausch.

In der Gruppe A kommt es zeitgleich im italienischen Cantu zum Aufeinandertreffen des Gastgebers UnipolSai Briantea Cantu, Hornets Le Cannet (Frankreich), TSK Merkezi Engelliler SK (Türkei), Beit Halochem Haifa (Israel) und den Baskets Hamburg. In der Gruppe B stehen sich im spanischen Albacete CS Meaux (Frankreich), BKIS St. Petersburg (Russland), Deca Amicacci Giulianova (Italien), Gastgeber BSR Amiab Albacete und die Köln 99ers gegenüber. Meister RSB Thuringia Bulls ist bereits für das Viertelfinale Mitte März qualifiziert.

Champions League: Oldenburg - Besiktas Istanbul 81:83. - Europe Cup: Groningen - Bayreuth 64:71 . - EuroCup: Hamburg - Partizan Belgrad 97:106.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare