Bundesliga

Kretzschmar: Kein Zweikampf mehr

(sid). Stefan Kretzschmar, Sportvorstand der Füchse Berlin, erwartet in Zukunft einen Konkurrenzkampf um die Spitze in der Handball-Bundesliga. »Sechs, sieben Teams im Meisterkampf werden die Regel sein, nicht die Ausnahme«, sagte der Ex-Nationalspieler der »Sport Bild«: »Den alleinigen Zweikampf Kiel gegen Flensburg wird es so nicht mehr geben.« Der SC Magdeburg »ist sicher momentan das Maß aller Dinge«, so Kretzschmar.

Die »momentane Veränderung in der Liga« sei »spannend. Die Trainer in Kiel und Flensburg wirken angespannter, man hadert mehr mit den Schiedsrichtern«.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare