Tischtennis

Kreiling und Penzel stark bei TTC-Erfolg

  • VonNorbert Englisch
    schließen

(nor). Dank zweier überragender Akteure bezwangen die Jungen18 des TTC Wißmar in der Tischtennis-Hessenliga der Jugend ihre Kontrahenten vom Neuenhainer TV im Taunus. Zwei Fünfsatzsiege in den Doppeln legten die Grundlage für den 6:3-Auswärtserfolg. Wie eng der Sieg ausfiel, zeigt die Bilanz der Ballwechsel, da hatten die Gastgeber mit 363:355 die Nase vorn.

Beide Doppel gingen jeweils in den Entscheidungssatz. Noël Kreiling/Luca Franz lagen 0:2 hinten, erkämpften sich aber danach leicht in den fünften Satz. Da ging es aber sehr spannend zu, erst glücklich nach dem 12:10 konnte das TTC-Duo jubeln. Aber auch Tom Penzel/Alexander Krastev liefen einem 1:2-Rückstand hinterher und retteten sich nur knapp mit 14:12 in den Entscheidungssatz - da behielten die Wißmarer jedoch deutlich die Oberhand.

Während Franz und Krastev bei den Einzeln leer ausgingen, liefen Kreiling und Penzel zur Glanzform auf. Kreiling musste gegen Pertlwieser und Rehm jeweils in den Entscheidungssatz, erwies sich dort aber immer als klarer Sieger. In den Duellen von Penzel waren alle Sätze eng, der Wißmarer bezwang jedoch Kwiecinski mit 3:0 und zum Abschluss Kröll mit 3:1.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare