+
Trainerin Aleksandra Kojic soll bei den Bender Baskets Grünberg neue Impulse setzen. (Foto: privat)

Kojic übernimmt bei den Bender Baskets Grünberg

(gae) Die Verantwortlichen der Bender Baskets Grünberg haben auf die sportliche Misere reagiert. Seit gestern hat Aleksandra Kojic das Kommando bei der ersten Frauenmannschaft übernommen. Das Team ist nach zuletzt schwachen Leistungen in den Abstiegsstrudel der 2. Basketball-Bundesliga Nord geraten.

Die 45-jährige A-Trainerin löst Sebastian Szymanski ab, der sich nun wieder ganz auf seine Arbeit als Teammanager konzentrieren kann. Der ehemalige Basketball-Bundesligaspieler hatte die Mannschaft vor der Saison übernommen, war aber schon zu dieser Zeit eher eine Notlösung, da kein geeigneter Trainer gefunden wurde.

"Ich sehe das nicht als Degradierung und bin überhaupt nicht böse darüber, dass ich wieder ins zweite Glied rücke und Aleksandra nun vorne steht. So war es eigentlich von Anfang an geplant. Das ist die beste Lösung, die es für uns gibt", erklärt Szymanski auf Anfrage dieser Zeitung. Das große Ganze in Grünberg mit dem bislang so erfolgreich geführten Zusammenspiel Schule, Verein und Basketball-Internat könnte zusammenbrechen, sollte die Zweitligamannschaft den Weg nach unten gehen. Dieser Gefahr sind sich die Grünberger Offiziellen bewusst und haben dementsprechend gehandelt.

Kojic, hauptamtliche Trainerin am Internat, leitete bereits das Training und soll nun für neue Impulse sorgen. Bereits am Sonntag steht das Kellerduell in Hannover an, wo die im Zwölferfeld auf Rang neun liegenden Bender Baskets auf die punktgleichen Niedersachsen treffen (beide zwei Siege und sieben Niederlagen). Noch nicht geklärt ist, wer die Nachfolge von Kojic als Trainerin der U17-Bundesligamannschaft Team Mittelhessen antritt. Da es bis Weihnachten keine terminlichen Überschneidungen der beiden Teams gibt, haben die Verantwortlichen noch Zeit, einen U17-Coach zu finden. Gleichwohl soll im neuen Jahr die Zweitliga-Truppe Verstärkung erhalten. Szymanski macht sich auf die Suche nach einer Centerspielerin: "Eine, die unter den Brettern so richtig aufräumt", nennt er das Anforderungsprofil.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare