Knapper Sieg

  • VonPeter Froese
    schließen

(fro). In einem Testspiel zwischen dem TSV Eintracht Stadtallendorf und dem FC Turabdin/Babylon setzte sich der Regionalliga-Absteiger mit 3:2 durch. Die 1:0-Führung des TSV durch Damijan Heuser (17.) glich Ahmet Marankoz per Strafstoß quasi mit dem Pausenpfiff aus (45. +2).

Nach dem Seitenwechsel brachte Eduardo Dursun die Elf von FC-Trainer Volker Münn mit 2:1 in Front (49.). Kevin Bartheld (58.) und Del- Angelo Williams per Strafstoß (78.) drehten die Partie jedoch.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare