Fußball aktuell

Klarer Sieg für die Hausherren

  • Philipp Keßler
    vonPhilipp Keßler
    schließen

(phk). Gastgeber SG Obbornhofen/Bellersheim hat am vierten Spieltag des Theo-Jansen-Pokals am Abend einen 3:1-Sieg über die FSG Villingen/Nonnenroth/Hungen gefeiert.

Gruppe 2 / SG Wohnbach/Berstadt - SG Utphe/Trais-Horloff/Inheiden 3:3 (1:0):Christopher Zorbach traf nach 20 Sekunden für Wohnbach/Berstadt. Doch die Dreier-SG drehte nach dem Wechsel das Spiel durch Yannik Hennen (47.) und Niklas Haaf (52.) und kam nach dem zwischenzeitlichen 2:3 durch Benjamin Kraus (FE/70.) und Marcel Lechner (84.) noch zum späten Ausgleich durch Haaf (87.).

Gruppe 1 / SG Obbornhofen/Bellersheim - FSG Villingen/Hungen/Nonnenroth 3:1 (1:0):Nach dem 2:0 durch Jonas Kowalsky (40.) und Marius Werner (73.) für die überlegenen Hausherren kam die FSG durch Faith Adigüzel zwar noch einmal heran (84.), doch Oleg Rutz machte per Foulelfmeter alles klar (90.+6.).

So geht’s weiter / Freitag: SG Obbornhofen/Bellersh. - SV Harbach (18.45 Uhr), Traiser FC - SG Wohnbach/B. (20.30 Uhr).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare