Kiel wahrt Minimalchance

  • schließen

Rekordmeister THW Kiel hält in der Handball-Bundesliga den Druck auf Spitzenreiter SG Flensburg/Handewitt aufrecht. Die Kieler gewannen am 29. Spieltag beim HC Erlangen mit 30:21 (14:12) und rückten vor dem direkten Duell am 12. Mai in eigener Halle bis auf vier Punkte an den Meister und großen Nordrivalen heran.

Rekordmeister THW Kiel hält in der Handball-Bundesliga den Druck auf Spitzenreiter SG Flensburg/Handewitt aufrecht. Die Kieler gewannen am 29. Spieltag beim HC Erlangen mit 30:21 (14:12) und rückten vor dem direkten Duell am 12. Mai in eigener Halle bis auf vier Punkte an den Meister und großen Nordrivalen heran.

Die Handballer der Rhein-Neckar Löwen und des SC Magdeburg liefern sich weiter ein Kopf-an-Kopf-Rennen um Platz drei in der Bundesliga.

RN Löwen – BBM Bietigheim 30:15 (16:8): Tore Löwen: Tollbring 7/3, Schmid 6/1, Fäth 4, Radivojevic 4, Guardiola 3, Kohlbacher 3, Lipovina 2, Larsen 1. - Tore Bietigheim: Trost 5, J. Link 3, Marcec 2, Claus 1, Döll 1, Emanuel 1, Rönningen 1, Schäfer 1/1. - Z.: 6521. - Strafminuten: 0:10 Minuten.

HC Erlangen – THW Kiel 21:30 (12:14): Tore Erlangen: Büdel 6/1, Kellner 3, N. Link 2, Overby 2, Schröder 2, Theilinger 2, von Gruchalla 2/2, Bissel 1, Schäffer 1. - Tore Kiel: Ekberg 6/5, L. Nilsson 5, M. Landin 4, Bilyk 3, Wiencek 3, Reinkind 2, Weinhold 2, Zarabec 2, Duvnjak 1, Pekeler 1, Rahmel 1. - Zuschauer: 8600. - Strafminuten: 6:8.

TSV Hannover-Burgdorf – SC Magdeburg 26:31 (13:16): Tore Hannover: Kastening 8/1, K. Häfner 4, Olsen 4, Feise 3, Ugalde 3, Pevnov 2, Böhm 1, Cehte 1. - Tore Magdeburg: Musche 10/4, O’Sullivan 5, Pettersson 5, Christiansen 3, Musa 3, Bezjak 2, Chrapkowski 2, Plaza Jiménez 1. - Zuschauer: 4150. - Strafminuten: 4:2.

GWD Minden – Füchse Berlin 27:28 (14:12): Tore Minden: Gulliksen 8, Cederholm 5, Doder 3/1, Gullerud 3, Michalczik 3, Sawwas 2, Zvizej 2/1, Pusica 1. - Tore Berlin: Holm 6, Drux 5, Marsenic 4, Elisson 3, Mandalinic 3/2, Wiede 3, Lindberg 2, Koch 1, Zachrisson 1. - Zuschauer: 3800. - Strafminuten: 2:6.

Bergischer HC – TVB Stuttgart 29:28 (16:14): Tore BHC: A. Gunnarsson 8/3, Arnesson 4, Gutbrod 4, Darj 3, Nippes 3, Baena Gonzalez 2, Boomhouwer 2/2, Babak 1, Kotrc 1, Szücs 1. - Tore Stuttgart: D. Schmidt 7, Schimmelbauer 4, Schagen 3/3, Weiß 3, Baumgarten 2, Pfattheicher 2, M. Schweikardt 2, Späth 2, Von Deschwanden 2, M. Häfner 1. - Zuschauer: 2491. - Strafminuten: 4:4.

TBV Lemgo Lippe – FA Göppingen 25:30 (10:14): Tore Lemgo: Hornke 8/4, Rose 3, van Olphen 3, Baijens 2, Guardiola Villaplana 2, Hübscher 2, Klimek 2, Ebner 1, Hangstein 1, Theuerkauf 1. - Tore Göppingen: Schiller 9/3, Heymann 8, Rentschler 5, Kozina 3, Kneule 1, Peric 1, Schöngarth 1, Sörensen 1, Zelenovic 1. - Zuschauer: 4145. - Strafminuten: 8:6.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare