Champions League

Kiel erfolgreich

(dpa). Die Handballer des THW Kiel haben zum Abschluss der Hinrunde einen wichtigen Heimsieg in der Gruppenphase der Champions League gefeiert.

Mit dem 31:28 (17:14) über den dänischen Meister Aalborg HB festigten die Norddeutschen den zweiten Platz in der Gruppe A, der am Ende der Vorrunde den direkten Einzug ins Viertelfinale bedeutet. Beste Werfer waren Hendrik Pekeler und Niclas Ekberg mit je sieben Toren für Kiel. Das Rückspiel in Dänemark steht schon am kommenden Mittwoch auf dem Programm.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare