Kein Profi-Sport in Speyer

  • Markus Konle
    vonMarkus Konle
    schließen

(kus). Das für Sonntag in der Basketball-ProB angesetzte Spiel zwischen den Baskets Speyer und den Skyliners Frankfurt II fällt aus - weil in Speyer der Profi-Sport verboten wurde. Dies teilten die Skyliners mit.

"Der Inzidenzwert in Speyer liegt aktuell bei über 500 gemeldeten Fällen in den letzten sieben Tage pro 100 000 Einwohner. Aus diesem Grund hat die Stadt ihre Verordnung über den geltenden Lockdown hinaus verschärft und im Zuge dessen auch den Profisport untersagt", teilten die Frankfurter mit. Dem Speyrer Team sei es deshalb nicht erlaubt, zu trainieren und zu spielen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare