Schießen

Katrin Alles mit 397 Ringen

  • vonGerhard Massier
    schließen

(gma). Die Bezirksmeister der Luftgewehrklassen Herren 3 und 4 wurden am Wochenende in Herbstein ermittelt. In der Herrenklasse 3 (50-60 Jahre) waren 14 Starter am Stand. Am Ende sicherte sich Robert Pimpl vom SV Wallenrod mit 382 Ringen und fünf Ringen Vorsprung vor dem zweitplatzierten Raimund Herget vom SV Meiches den Bezirksmeistertitel. In der Mannschaftswertung konnte die Mannschaft vom SV Wallenrod in der Besetzung Alexander Krätschmer, Robert Pimpl und Jochen Heimpel souverän den Meistertitel mit nach Hause nehmen.

Bei den Herren 4 sicherte sich Werner Hofmann vom SV Crainfeld mit 361 Ringen den Meistertitel. Auf den Plätzen folgen Heinrich Bauer (352) und Jürgen Heidler 344 (beide SV Wernges). Den vierten Platz belegt Manfred Schäfer vom SV Angersbach mit 338 Ringen.

Auch in den Damenklassen wurden die Bezirksmeister ermittelt. Einmal mehr überzeugten dabei die weiblichen Schützinnen des Schützenbezirkes Vogelsberg. Um auf das Siegertreppchen zu kommen, reichten sogar die 390 Ringe von Aileen Füssl (Hartershausen) nicht mal aus, denn für den dritten Platz musste Marina Schneider vom SV Ober-Breidenbach schon mal 392 Ringe erzielen. Die für Hartershausen startende mehrmalige deutsche Meisterin Luisa Günther schaffte es auf hervorragende 394 Ringe und konnte sich damit trotzdem lediglich den Vizemeistertitel sichern. Die neue Bezirksmeisterin Katrin Alles (Wallenrod) erzielte überragende 397 Ringe.

Bei den Damen 2 hingegen konnte es nicht knapper ausgehen. Ringgleich erzielen Tanja Klaus und Marina Fölsing (beide Wallenrod) 376 Ringe. Entscheidend war am Ende die letzte Serie, bei der Tanja Klaus besser ausgeschossen hatte. Corinna Lutz von der KSG Elpenrod/Hainbach belegte hier mit 339 Ringen den vierten Platz.

Konkurrenzlos sichert sich Petra Grünewald vom SV Heimertshausen bei den Damen 3 den Titel der Bezirkssiegerin.

In der Mannschaftswertung sicherte sich der SV Hartershausen in der Besetzung Aileen Füssl, Luisa Günther und Mona Schmidt mit lediglich einem Ring Vorsprung den Bezirkstitel vor Ober-Breidenbach mit Janina Becker, Franziska Möndel und Marina Schneider.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare